"Koreanisch lernen"

Brücken bauen

Brücken bauen

„Ich habe Koreanisch ausgewählt, da ich aus Südkorea komme. Ich wurde da geboren, aber als Baby adoptiert. Deshalb, hatte ich keinen Zugriff zu Koreanisch von zu Hause aus. Als Erwachsener habe ich nicht so viel Zeit, deshalb finde ich Rosetta Stone perfekt, da ich entscheiden kann, wenn ich die Übungen machen kann,“ sagt Rae Tashman, Bloggerin aus Berlin.

Weiterlesen »